Über Mich

Steckbrief

Name: Hein
Vorname: Nick
Geb.-Dat.: 24.04.84
Geb.-Ort: Köln
Hobbies: Motorrad, Musik, Freunde
Beruf: Bundespolizist

 

Über mich

Mit 6 Jahren kam ich zum Judo in meinem ersten Verein, der ASG Elsdorf. Nach ersten kleinen Achtungserfolgen wurde aus dem Hobby eine Leidenschaft und später Lebensinhalt. Mit 14 Jahren konnte ich meinen ersten Deutschen Meistertitel erkämpfen. Dieser ebnete mit den Weg für die Nationalmannschaft. Mittlerweile betreibe ich diesen Sport seit 19 Jahren.

Neben der Mitgliedschaft in der Männernationalmannschaft konnte ich noch weitere Meistertitel erringen, unter anderem die Europameisterschaft U23 in Moskau 2006. 2007 konnte ich meine Ausbildung bei der Bundespolizei beenden und bin somit Polizeimeister der Bundespolizei. Das Förderprojekt des LSP Cottbus erlaubt es mir, meinen Sport auf dem hoechstmoeglichen Niveau zu betreiben.Derzeit kämpfe ich beim KSV Esslingen in der ersten Bundesliga. Mein grosses Ziel im Judo ist der Gewinn einer olympischen Medaille. Mein Interesse für den Kampfsport ist weitreichend und erstreckt sich vom Judo( der sanfte Weg) bis hin zum MMA (Mixed Martial Arts) einer Kampfsportart, die mehrere Elemente verschiedenster Kampfsportarten in sich eint.

 Erfolge

  • Deutscher Meister 2006
  • Europameister U23 2006
  • 3. Platz Bundesliga mit KSV Esslingen 2006
  • Deutscher Meister 2007
  • Teilnahme Europameisterschaft Lissabon 2008
  • Teilnahme Weltcup Moskau, Thalin, Prag
  • 2. Platz Preisgeldturnioer Gelsenkirchen
  • 1. Platz Gran Canaria
  • Trainingslager Japan Dezember 2008
  • Teilnahme Weltcup Budapest, Hamburg 2009
  • Trainingslager Sao Paulo 2009

 

Hier findet Ihr meine offizielle UFC Fighter-Profile Seite: http://de.ufc.com/fighter/nick-Hein